Zum Film

Dies ist die Geschichte von Arben, der sich vom ärmsten Land Europas in das reichste aufmacht. Arben braucht Geld, um seine große Liebe Etleva zu heiraten und den Bräuchen seiner Heimat zu entsprechen. Aber das gelobte Land hat seine eigenen Gesetze. Nur wer keine Skrupel kennt, setzt sich hier durch. Arben riskiert alles, um seinen Traum vom Leben mit Etleva zu erfüllen.

Cast & Credits

Regie: Johannes Naber

mit Nik Xhelilaj, Xhejlane Terbunja, Stipe Erceg, Ivan Shvedoff

Pressestimmen

Realitätsnah und berührend ... (br-online.de)

Doch darüber hinaus ist 'Der Albaner' vor allem ein berührendes Melodram, ein Liebesfilm mit starken Thriller-Elementen... Das Sozialdrama überzeugt auch als Großstadt-Thriller - und durch einen tollen Hauptdarsteller. (Spiegel Online) 

Ein ganz starker, emotional packender Film dank exzellenter Schauspieler und starker Kameraarbeit! (Plärrer)