Zum Film

Die Band Dreiviertelblut um Gerd Baumann und Sebastian Horn ist für ihren Heimatsound berühmt, für ihre „folklorefreie Volksmusik“. Sie wird in bairischer Sprache gesungen und handelt von den großen Fragen der Welt. DREIVIERTELBLUT – WELTRAUMTOURISTEN blickt näher auf diese beiden Ausnahmemusiker, auf ihr Schaffen und die Inspiration dahinter: Der Film zeigt zwei außergewöhnliche Künstler.

Der Film ist mehr als ein Porträt der namensgebenden Band: Marcus H. Rosenmüller und Johannes Kaltenhauser schufen ein facettenreiches, kaleidoskopisches und humorvolles Filmgedicht. Im Zentrum des Films stehen bisher unveröffentlichte Aufnahmen eines Konzerts mit den Münchner Symphonikern unter der Leitung von Olivier Tardy im Münchner Prinzregententheater sowie ein Konzert der Band im Circus Kron

VoD Portale

Weiterhin ist DREIVIERTELBLUT-WELTRAUMTOURISTEN ab 25.02. auf folgenden VoD Portalen erhältlich: Google, VideoBuster, Videoload und Maxdome

Cast & Credits

Regie: Marcus H. Rosenmüller, Johannes Kaltenhauser

Darsteller: Gerd Baumann, Sebastian Horn, Dominik Glöbl, Flurin Mück, Florian Riedl

Kamera: Johannes Kaltenhauser

Deutschland 2020

87 Min

Pressestimmen

„Ein skurriles Vergnügen mit großartiger Musik“ BR Kino Kino

„witzig, voller Poesie, Natur und treibend schöner Musik“ EPD Film

„…ein Juwel…“ Süddeutsche.

Zorro Film

089 452 352920 oder info(at)zorrofilm.de