Zum Film

Franziska aus Bayern liebt Jay aus Indien. Was für andere Mütter und Väter vielleicht erfreulich wäre, ist für die jeweiligen Eltern der beiden eine leichte bis mittelschwere Katastrophe. Für Amma („Mutter) und Appa („Vater“) aus dem südindischen Städtchen Cuddalore gehört eine Ehe nach wie vor von den Eltern arrangiert. „Wenn Du aus Liebe heiratest, haben wir alles verloren“ sagen sie zu ihrem Sohn Jay. Auch für Franziskas Eltern aus Bayern, die Weihnachten „O du fröhliche“ singen und die Krippe aufbauen, ist der indische Freund zumindest gewöhnungsbedürftig.

Keine ganz einfache Ausgangssituation also, die schwiegerelterliche Gegenseite zu überzeugen. Ein ganzes Jahr wird Franziska von Amma und Appa in der Hoffnung ignoriert, ihr Sohn werde doch noch Vernunft annehmen und sich den elterlichen Wünschen beugen. Als Franziska dann schließlich doch noch nach Indien reisen darf, um sich Amma und Appa vorzustellen, sind diese nach wie vor skeptisch. Zu sehr widerspricht diese Art der Liebesbeziehung ihren eigenen Werten und Traditionen. Vielleicht müssten sie einfach einmal ein Paar treffen, bei dem das „trotz“ der Liebe schon Jahrzehnte lang gut klappt, denkt sich Franziska. Und so packen ihre Eltern in München Koffer und Reiseapotheke und wagen sich zum ersten Mal in das Land des Schwiegersohns, um dessen Eltern von der eigenen Tochter und der eigenen Ehe zu überzeugen...

Cast & Credits

Regie: Franziska Schönenberger und Jayakrishnan Subramanian

Buch: Fanziska Schönenberger

Animation: Jayakrishnan Subramanian

Kamera: Minsu Park

Pressestimmen

Ein witziger Film voller Charme und anregend zum Nachdenken über den Unterschied und die Annäherung verschiedener Kulturen.  BR

 

Herrlich!  Freundin

 

Bayerische Provinz begegnet südindischem Buddhismus, ein Clash der Sitten und Weltanschauungen, der (...) ziemlich komisch ausfällt.  Tagesspiegel Online 

 

Was multikultig bedeuten kann, zeigt uns dieser emotionale Erfahrungsbericht knallhart lustig.      

                                                                                                                  Yorcker

 

Unterhaltsam und charmant  WDR Funkhaus Europa

 

Ein warmherziges Dokument über scheinbar unüberwindbare kulturelle Unterschiede...eine Perle des Dokumentarfilm    moma ZDF

Technische Daten

90 Minuten, Deutschland/ Indien 2013

FSK: 0

Festivals

Berlinale 2014: Perspektive Deutsches Kino

DOK. Fest 2014: Best.Doks Publikumshit

Trailer DCP

Das Trailer DCP steht Ihnen ab sofort auf mydrive.ch als Download zur Verfügung.

Mit folgenden Logindaten:

Benutzername: gast@zorrotrailer         Passwort: Trailer

Downloads

Plakat

Presseheft

Weitere Materialien finden Sie auch auf goodmovies.de. Für den Zugriff auf alle Pressematerialien, melden Sie sich dort bitte als Presse an.

Weitere Informationen erhalten Sie auch von unserem Pressebüro Ana Radica!.